Reiki bei Kindern

Die heutige Zeit ist schnellebig, laut und hektisch und führt zu Lebenssituationen, die für Kinder sehr belastend sein können. Oft bleibt wenig oder gar keine Zeit zum Entspannen und sich Erholen.

Unser Körper ist jedoch auf das Wechselspiel zwischen Anspannung und Entspannung ausgerichtet, und wenn diese Entspannung ausbleibt, zeigt uns der Körper durch Stresssymptome, das eine Pause notwendig ist. Je kleiner ein Kind ist, um so körperlicher reagiert es auf Überlastung.

Da wird zum Beispiel das Bewältigen von starken Sinneseindrücken und die hohen Lernanforderungen in der Schule zur täglichen Herausforderung. Ein Signal kann sein, dass die Kinder vermehrt über Kopf -und Bauchschmerzen klagen; Schlafstörungen und Konzentrationsschwächen aufweisen; mit übersteigerten Ängsten und Agressionen reagieren. Die Kinder und oftmals auch ihre Eltern sind nicht selten verzweifelt und am Ende ihrer Kräfte.

Eine Reiki – Energiebehandlung ist eine Chance, hier einen Ausgleich zu schaffen.

Es ist eine einfache, aber sehr effektive Methode, die den Kindern ermöglicht, ihr inneres Gleichgewicht wieder zu erlangen, zur Ruhe zu finden und neue Kraft zu schöpfen. Eine ganzheitliche Veränderung ist nach einigen Anwendungen spürbar – im Wesen des Kindes, in seiner körperlichen Konstitution und seinen Selbstregulationskräften.

Kinder sind besonders empfänglich für diese Art der Behandlung, da sie sich mit den Naturkräften noch sehr verbunden fühlen und sich vertrauensvoll darauf einlassen können.